Unternehmen

Fliesen, Bau, Kamine und Naturstein, seit Jahren hat die Lechner-Unternehmensgruppe diese vier Gewerbe vereint und nun haben die unterschiedlichen Unternehmenszweige endlich auch an einem Ort zusammengefunden, um sich den Kunden in einzigartiger Ausstellungsfläche zu präsentieren. Seit nunmehr 29 Jahren ist der Name „Lechner“ aus dem regionalen Baugewerbe nicht mehr wegzudenken. Was nach der Wende in einer Garage auf dem elterlichen Grundstück der Brüder Jörg und Mike Lechner in Hohnstädt begann, entwickelte sich im Laufe der Jahre zu einem Erfolgskonzept regionalen Unternehmertums, das mittlerweile über 100 Mitarbeiter beschäftigt. Seit der Eröffnung des Firmengeländes am 12.04.2018, vorher allein Standort der Naturstein Lechner OHG, sind nun auch die Lechner Bau GmbH sowie die Fliesen-Lechner GmbH aus den Gerichtswiesen und die Kamine Lechner OHG, aus Beiersdorf, am Oberwerder 2c in Grimma, vereint. Im Objekt des Alten Schlachthofgeländes sind damit nun sowohl neu geschaffene Ausstellungs- und Büroräume sowie der Schneidbetrieb für Naturstein und Fliese beherbergt. Augenmerk für den Kunden liegt natürlich auf der Ausstellungsfläche, die stetig verändert und modernisiert wird. Dabei ist auf zahlreiche Highlights hinzuweisen, wie den Natursteingarten im Eingangsbereich der Ausstellung oder die Flutmauer, über die sich, zur Erinnerung an die beiden letzten Grimmaer Hochwasser, ein stetiger Wasserfall ergießt. In Sachen Fliesen setzt die Firma Lechner vor allem auf den italienischen Hersteller Marazzi, weltweit eines der führenden Unternehmen der Branche. Besonderes Augenmerk der Produktpalette liegt dabei auf Großformaten sowohl bei Fliesen, als auch beim Naturstein, um moderne Raumgestaltung zu ermöglichen. Gerade die Gestaltung des Komplettbades, vielfacher Kundenwunsch, liegt der Lechner-Unternehmensgruppe am Herzen. Durch eine solche Komplettlösung wird für den Kunden der Planungsaufwand um ein Vielfaches minimiert.

Mit großem Engagement und dem Mut, den es braucht, eine solch immense Aufgabe anzugehen, haben die Lechner Brüder das Grimmaer Stadtbild von einer Altlast befreit und dem ehemaligen Schlachthofgelände neuen Glanz verliehen. Man kann in den hochwertig sanierten Gebäudeteilen des Ausstellungsgeländes noch immer den rauen Charme des alten Gemäuers spüren, der hervorragend mit dem Konzept der Naturstein-, Fliesen- und Kaminausstellung harmoniert. Auf dem weitläufigen Firmenareal wird Architekten, Planern und privaten Bauherren im sogenannten Show-Room eine einzigartige Auswahl an Natursteinen und Fliesen zugänglich gemacht. Keine Selbstverständlichkeit, der Grimmaer Marazzi- Flagship-Store ist der weltweit einzige, der auch Privatkunden offen steht, denn Jörg und Mike Lechner ist es wichtig, zu jedem Budget geeignete Produkte und Baukonzepte anbieten zu können. Neben dem Show-Room, der zeigt, wie vielfältig man das eigene Haus, die eigene Wohnung mit Naturstein und Fliesen aufwerten kann, bietet der Außenbereich unzählige Möglichkeiten für Gartenbesitzer mehr aus ihrem Garten zu machen, als eine langweilige Rasenfläche. Die Garten- und Landschaftsbauprodukte finden Kunden auf einer Außenfläche von 2000 qm. Gerne helfen die Mitarbeiter der Lechner-Unternehmensgruppe Ideen von der heimischen Gartenoase zu verwirklichen.

Erfahren Sie mehr über unser Leistungsspektrum.

Wir beraten Sie gerne persönlich und individuell.