Bad aus Naturstein Lundhs Emerald

Lundhs Emerald ist der Name des Natursteins, dass ein Pärchen in der Nähe von Leipzig für Ihr Wellness-Bad gewählt haben. Der Steinbruch liegt direkt am Fjord von Larvik und besticht durch seinen silberblauen Glanz, der aus dem reizvollen Zusammenspiel von natürlichem Licht und Feldspatkristallen entsteht. Das Material ist absolut pflegeleicht unempfindlich.

Zum Zeitpunkt des Fotoshootings ist das Badezimmer 5 Jahre alt. Während die Dusche täglich genutzt wird, findet das Ehepaar meist am Wochenende Zeit für ein ausgiebiges Bad. Die Badewanne aus dem Hause Duravit bietet hierbei ausreichend Platz für ein Badevergnügen zu zweit. Um eine Rutschsicherheit in der Dusche zu gewährleisten, wurde der Natursteinfußboden samtweich gebürstet. Diese sogenannte „Lether“-Oberfläche fühlt sich an, als ob man im Urlaub im Fluss steht auf Steinflächen, die vom Wasser über Millionen von Jahren bearbeitet worden sind.

Sanitärtechnisch wurde im ganzen Haus Armaturen mit passenden Accessoires der Marke Steinberg verbaut. Die deutsche Marke mit Sitz in Düsseldorf besticht durch seine klare Formsprache. Passend zu den Waschtisch- und Badewannenarmaturen zieht sich das Produktdesign auch konsequent in der Dusche fort.

Die Innenarchitektur des Raumes besteht durch das Spiel mit dem Licht. Elektrisch können die Fensterjalousien im passenden Winkel zur Sonne eingestellt werden. Zum Flur wurde großflächige Schiebetüren aus Glas verbaut, um von beiden Seiten Licht zu bekommen.

Der gesamte Umbau des Projektes wurde durchgeführt durch die Firma Lechner aus Grimma, die in Ihrem Haus alle notwendigen Gewerke vereint. In der eigenen Natursteinproduktion wurden die gesamten Steinarbeiten in passgenau gefertigt, sodass auf der Baustelle ein Minimum an Schmutz entstand.

Das Badezimmer wurde vom Living Guide Europe mit 5 Sternen ausgezeichnet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*